Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Regen

Abt. Tagwerk Regen
Zwieseler Strasse 3-5
94209 Regen - BRD

Telefon. 0 99 21 - 97 19 390 / 391
Telefax. 0 99 21 - 97 19 392

Rechtliche Angaben
Vertretungsberechtigt Kreisverband Regen: Günther Aulinger (Osserstrasse 2; 94209 Regen) ( info@tagwerk-regen.de )
USt.ID.nr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 129523533

Redaktion
Norbert Seidl / Stefan Reiner ( info@tagwerk-regen.de )

Technische Angaben
Technisch Verantwortlicher: Stefan Reiner ( info@tagwerk-regen.de )



Weitere Informationen

Erklärung zum Datenschutz anzeigen

Der BRK-Kreisverband Regen stellt die Inhalte im Internet sorgfältig zusammen, übernimmt jedoch keine Haftung für mögliche Übertragungsfehler von Schriftstücken oder Fehler auf Grund von unbefugten Veränderungen durch Dritte.

Die Haftung des BRK-Kreisverband Regen und der einzelnen Autoren für die Inhalte der Homepage und deren Nutzung wird auf Vorsatz und grob fahrlässiges Verschulden beschränkt.

Eine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität kann nicht übernommen werden.

Die hier enthalten Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehenen Pflichtangaben zur Abieterkennzeichnung zur Internetpräsenz des BRK-Kreisverband Regen, welcher ein Mitgliedsverband des Deutschen Roten Kreuzes e.V. ist.



Vereinsregistereintragung des DRK e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz e.V. ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg unter der Registernummer 95 VR 590 Nz eingetragen.

Rechtstellung und Vertretungsberechtigte des Bayerischen Roten Kreuzes

Das bayerische Rote Kreuz ist gemäß Gesetz über die Rechtstellung des Bayerischen Roten Kreuzes vom 16.07.1986, geändert durch Gesetz vom 27.12.1999, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit dem Sitz in München. Weiteres wird in der BRK-Satzung geregelt.

Das Bayerische Rote Kreuz, KdöR, wird gesetzlich vertreten durch den Präsidenten. Der Präsident wird im örtlichen und sachlichen Zuständigkeitsbereich der Bezirks- (§§ 33 und 34 der BRK-Satzung) und Kreisverbände (§§23 und 24 der BRK-Satzung) durch den jeweiligen Vorsitzenden vertreten.

Der Bezirksgeschäftsführer ist im Rahmen seiner satzungsgemäßen Aufgaben bevollmächtigt, alleine zu handeln.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten